Wie wäre es heute mit einem Ausflug?

Dürfen wir Ihnen einige Ausflugsziele in unserer Umgebung vorschlagen?

Wie enstand überhaupt der Name Cote d'Azur?
Der Literat Stephen Liegeard erfand den Namen.

Vor gut 100 Jahren hatte der französische Schriftsteller Stephen Liegeard bei der Suche nach einem geeigneten Titel für sein Buch über die südfranzösische Mittelmeerküste eine Idee, die ihn unsterblich machte. Er nannte das Buch La Cote d'Azur und hat damit einer Landschaft für immer ihren Namen gegeben.

Machen Sie auchmal Ausflüge in die herrliche Provence nach Aix en Provonce, zur dem Gran Canon du Verdon oder entlang der Küste zu den wunderschönen Städten an der Cote d'Azur - Cannes, Nizza, Monte Carlo, Mentone - oder in Italia, San Remo. Erleben Sie mehr dieser herrlichen Gegend bei einer Tour in die Provence ins Landesinnere. 

Sündenbabel oder Fischerdorf? Aussicht von der Zitadelle; Boulespiel im Cafe…
Die Frühgeschichte der Cöte d'Azur beginnt um das Jahr 1000…
Das idyllische Ramatuelle ist der Geheimtip für alle, denen St.…
In der fruchtbaren Argens- Ebene zwischen dem Esterei- und Maurengebirge.…
Gilt als eleganteste Stadt der Cote d'Azur. Cannes gestattet sich…
Auch auf der Küstenstraße in Richtung Hyeres geht es bald…
Wem der Trubel in Saint Tropez zu viel ist, kann…
Man sollte diesen Namen nicht übersetzen. Als «Blaue Küste» verdeutscht…